2019

Für das kommende Sommercamp haben wir bereits ein paar tolle Trainer für euch organisiert:

Ingo Zimmermann
Hallo, mein Name ist Ingo Zimmermann und ich bin 43 Jahre alt. Ich lebe mit meiner Frau Anja und unseren drei Border Collies Cheyenne, Aileen und Blaze in Emden. Agility betreibe ich seit 2000 . Begonnen habe ich damals mit meinem Golden Retriever Aaron. Mit meiner Border Collie Hündin Cheyenne hatte ich bis jetzt meine größten Erfolge, wie z.B. Nordseesieger, Teilnahme bei mehreren WM Qualis, DM oder beim internationalen Agility Festival in England, wo wir uns durch mehrere erfolgreiche Läufe bis in die Finalläufe qualifizieren konnten. Cheyenne ist mittlerweile in „Rente“… Seit 2015 habe ich jetzt meinen Border Collie Rüden Blaze. Mit ihm zu arbeiten macht mir viel Spaß, da es neue Herausforderungen gab und andere Trainingsansätze, die wir gut zusammen als Team umsetzen können… Seit 2002 gebe ich regelmäßig Training. Dies ist mein erstes Agility Kids Camp und ich freue mich sehr auf diese Aufgabe und eine tolle Zeit mit euch und euren Hunden!

Michael Linne
Hallo, ich bin Michael mit meinen Hündinnen Hetja und Ylvi. Wir wohnen in einer sehr ländlichen Gegend in der Nähe von Stade. Bevor ich zum Agility gekommen bin war ich drei Jahre bei der Rettungshundestaffel. Seit 2013 bin ich dem Agility-Fieber verfallen. Mich fasziniert einfach, wie man als Mensch-Hund-Team eine Einheit bildet und welchen Spaß meine Hunde dabei haben. Auf regelmäßigen Seminaren versuche ich, mein Wissen stetig zu erweitern. Diese Leidenschaft versuche ich in meinen Trainings an andere weiterzugeben, sie für diesen Sport zu begeistern und ihnen helfen mit ihrem Hund ein tolles Team zu werden. Als ich gefragt wurde ob ich Lust hätte das Agility Kids Camp als Trainer zu unterstützen, musste ich nicht überlegen. Freue mich ein Teil dieses tollen Teams zusein. Es wird eine tolle Zeit mit einer Menge Spaß, freue mich riesig auf dieses tolle Event!

Axel Rutig
Hallo Ihr lieben, vom Beagle übern Papillon zum Border Collie. So kann man in Kurzform meinem Werdegang im Agility beschreiben.  2006 habe ich mit diesem wunderschönen Sport angefangen, nachdem ich im THS aktiv war. Seit 2009 bin ich in verschiedenen Vereinen als Trainer aktiv und mit Beginn des Jahres 2016 stehe ich auch als Leistungsrichter regelmäßig im Parcours. Zurzeit starte ich in der A3 large mit Juice (Border Collie) und bilde mein Nachwuchshund Lieke (Border Collie) aus. Mir ist es wichtig dass der Spaß beim Training nicht zu kurz kommt sowie jeder gleichstark gefördert wird. Von mir privat darf ich verraten dass ich 38 Jahre alt bin, verheiratet und zwei tolle Kinder habe. Freue mich schon sehr auf ein lustiges und sportliches Wochenende mit euch.

Caroline Müller
Caro startet seit zehn Jahren mit ihren verschieden rassigen Hunden im Agility und  Obedience. Mittlerweile kann sie auf mehrere Titel zurückblicken, beispielsweise im Bereich Agility auf die Titel Clubsieger(in) Medium und Landesmeister(in) Hamburg. Auch an mehreren WM Qualifikationen und den German Classics nahm sie bereits mehrfach teil. Momentan startet sie mit ihren Border Collies Anne & Cin im Agility und ihrem Lincoln im Obedience.

 

Steffanie Otto

Hey ich heiße Steffi und bin 23 Jahre alt. Ich mache seit über 10 Jahren mit voller Begeisterung Agility. Angefangen hat alles mit unserer Familienhündin Svenja, die leider mäßig viel Begeisterung für das Agility zeigte. Wir sind bis in die A2 gekommen, dann musste ich sie leider gesundheitsbedingt aus dem Sport nehmen. Danach durfte ich eine Weile mit den Hunden von Nancy und Uwe Rosenstock laufen. Mit Auri wurde ich Hamburger Jugendmeister im DVG und bin 2012 auf der JEO gestartet. Mittlerweile laufe ich mit meiner eigenen Border Collie Hündin Casey in der A3. Seit mehreren Jahren trainiere ich mit viel Spaß Kinder und Jugendliche im Agility.

Melanie Hanßen

Hey, Ich bin Melanie Hanßen aber bitte für alle nur Melli 😉 Ich bin im Dezember 1985 im schönen Hamburg geboren. Heute lebe ich zwischen Ahrensburg und Bargteheide in dem kleinen, aber sehr niedlichem Dörfchen Hammoor zusammen mit meinem Mann Stefan Hanßen der mit mir und unseren tollen Hunden zusammen Agility macht. Zu diesem tollen Sport bin ich damals 2010 durch meine Schäferhündin „Kenei“ gekommen. Mit Ihr habe ich viele tolle Erfolge erreicht wie 5 facher SH Cup Sieger in Folge und auch den Hamburger Landesmeistertitel den wir 2014 erreicht haben konnten wir in 2015 erfolgreich verteidigen 🙂 und 2016 holte sich dann diesen Titel meine Bordercollie Hündin Hope mit mir. Auch mit dem Nachwusch Hope und Leah konnte ich mit regelmäßigen Teilnahmen an den Deutschen Mesisterschaften, WM Qualis, …. weiter an die Erfolgsserie anknüpfen. Ich liebe es zu sehen wie die Teams aus Hund und Mensch zusammen wachsen durch das gemeinsame Training und die Erfahrungen, die sie erleben und immer mehr zu einer starken Einheit wachsen lässt! Jeder Mensch und auch jeder Hund ist anders und somit auch jedes Team sehr speziell und nicht vergleichbar mit anderen. Diese Herausforderung ist es die jedes Training so unfassbar spannend macht! Ich freue mich riesig drauf mit euch die Tage beim Agility Kids Camp 2019 verbringen zu dürfen!!

 

2018

v.l.n.r.: Mareike Staudinger, Theresa Gorczak, Mirja Begerow, Axel Rutig, Caroline Müller, Laura Bäppler, Steffanie Otto, fehlt: Melanie Hanßen